DSL ohne Telefonanschluss

DSL ohne TelefonanschlussZwar nutzen die meisten Internetuser nach wie vor DSL über die Telefonleitungen, aber die Anzahl der Verbraucher, die sich für DSL ohne Telefonanschluss entscheiden, steigt kontinuierlich an. Einer der größten Vorteile des vom Telefonanschluss unabhängigen DSL besteht darin, dass eben Festnetzanbieter und DSL Anbieter nicht identisch sein müssen, sodass man flexibler bei einem möglichen Wechsel zu einem anderen Anbieter sein kann. Es gibt heute schon diverse Möglichkeiten, wie man DSL ohne Telefonanschluss nutzen kann. Diese Alternativen können vor allen Dingen auch dann sehr sinnvoll sein, wenn in der eigenen Wohngegend bisher noch keine DSL Leitungen vorhanden sind, sodass man DSL über Telefonleitung ohnehin nicht nutzen könnte. Aufgrund der vorhandenen Alternativen müssen aber auch Personen in solchen Gegenden nicht mehr auf DSL-Qualität verzichten. Bevor in einer jeweiligen kurzen Übersicht aber die Alternative zum DSL über Telefonanschluss erläutert werden sei zunächst gesagt, dass viele DSL Anbieter unter dem „Schlagwort“ DSL ohne Telefonanschluss vor allen Dingen verstehen, dass keine „zwanghafte“ Bindung zwischen DSL und Festnetz mehr erfolgen muss.

ADSL Modem

ADSL Modem

Hier bedeutet DSL ohne Telefonanschluss also nicht, dass der DSL Empfang nicht mehr über die Telefonleitung erfolgt, sondern der Kunde muss nicht zwingend den Telefonanschluss und DSL über den gleichen Anbieter nutzen. Man spricht in diesem Zusammenhang auch vom sogenannten freien oder unabhängigen DSL. Die Kunden erhalten in diesen Fällen von ihrem DSL Anbieter einen Vertrag, der keine Telefonbindung mehr erhält. In der Fachsprache wird zudem auch von einer entbündelten DSL Verbindung gesprochen. Neben diesem entbündelten DSL gibt es – wie bereits kurz erwähnt – noch andere Möglichkeiten, wie man DSL auch ohne Festnetzanschluss beim gleichen Anbieter bzw. auch gänzlich ohne Festnetzanschluss nutzen kann. Als Hauptalternative ist hier das Kabel DSL zu nennen, also der DSL Empfang über Breitband (Kabel), welcher von den verschiedenen Kabelnetzbetreibern angeboten wird, über die man auch seine TV-Programme empfangen kann.

Kabel Internet als Alternative zum DSL Anschluss ohne Telefon

Das Kabel Internet hat zum einen den Vorteil, dass die Geschwindigkeiten der Übertragung inzwischen sogar höher als beim Telefon DSL sind. Zum anderen ist das Kabel DSL mitunter auch in Gebieten verfügbar, in denen ohnehin kein DSL über die Telefonleitung möglich ist. Neben dem Kabel DSL gibt es noch eine weitere Alternative, wie DSL ohne Telefonanschluss genutzt werden kann, nämlich das Satelliten DSL. Gemeint ist hier das Zwei-Wege-System, im Zuge dessen sowohl das Empfangen als auch das Senden von Daten über Satellit erfolgt. Allerdings handelt es sich hier um kein echtes DSL, sondern die Bezeichnung DSL per Satellit ist eher umgangssprachlich zu verstehen. Auch das Mobilfunknetz ist inzwischen natürlich eine Möglichkeit, wie man ohne Festnetzanschluss im Internet surfen kann, auch wenn auch hier nicht unbedingt von technischer Seite aus von DSL gesprochen werden kann, sondern die Verbindungen finden über UMTS oder HSDPA statt.

Erfahrungen, Meinungen, Fragen und Antworten

You must be logged in to post a comment.