DSL Verfügbarkeitstest

Hier können Sie kostenlos, unverbindlich und in sekundenschnelle ermitteln, welche DSL Anbieter für Ihre Adresse verfügbar sind.

Bitte geben Sie lediglich die Vorwahl Ihres Wohnortes (die genaue Rufnummer ist nicht zwingend notwendig), Ihre Postleitzahl, den Ort und die Straßenadresse ein. Der DSL Verfügbarkeitstest ist absolut anonym und unverbindlich.
Nach dem Klick auf „Verfügbarkeit prüfen“ ermittelt unser Partner check24, welche Anbieter mit welchen Tarifen und Preisen an Ihrem Wohnort verfügbar sind. Durch einen Klick gelangen Sie zur Webseite des jeweiligen Internetanbieters.

Auf dem Portal www.dslverfuegbarkeit.org finden Sie einen ähnlichen DSL Verfügbarkeitscheck, dort gibt es ausserdem separate Überprüfungsmöglichkeiten für jeden einzelnen DSL-Provider.

4 Kommentare zu “DSL Verfügbarkeitstest”

  1. Oktober 19, 2010 at 11:11 am, Gretemeier said:

    suche guenstigen und zuverlaessiegen anbieter fuer DSL

  2. November 22, 2010 at 11:02 am, Holzauge sei Wachsam! said:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich kann nicht erkennen, wie Sie den Verfügbarkeitstest anfertigen, aber Fakt ist, dass die Telecom nicht willens ist, den Standort mit einer schnellen Leitung von mehr als 768 auszustatten, daher verwundert es mich, wie Sie zu diesen Werten an meinem Standort gelangen, der selbst bei der Telecom eine Leitung von 16000 ausweist.

    MfG.

  3. Mai 13, 2011 at 7:39 pm, Albert Ecke said:

    Sehr viele Provider verschweigen daß zu ihren Monatsgebühren noch die 18,50 Euro Grundgebühren für die Telekom fällig werden. Im ländlichen Raum schafft es der „Vorzeiger“ 1&1 damit im 3. Jahr, bei weniger als einer 1000er Verbindung, fast 50,- Euro pro Monat (inklusive der Telekomkosten) abzuzocken.
    Selbst bei konkreten Nachfragen „eierten“ Versatel und Tele2 mit der wohl vollen Absicht die biedere Anständigkeit evtl. Kunden auszunutzen.
    Vodafone brachte es allerdings ohne solche Trickserei fertig mich über 6 Wochen, trotz Vertrages, ohne Telefon und DSL hängen zu lassen.
    Eine Nachricht trotz mehrerer Mails und eines Anrufes war ich natürlich nicht wert. Sie reagierten nicht einmal auf eine Fristsetzung mit angedrohter Kündigung. Wer noch an Marktwirtschaft und anständige Geschäftsmanieren glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.

  4. Juli 26, 2011 at 12:24 am, Marc Lünnes said:

    Der Effekivpreis ist noch nicht korrekt dargestellt:
    1und1 Produkte haben zwar keinen Einrichtungspreis, dafür eine Gebühr für den Technikereinsatz von zur Zeit 39,90 euro. Außerdem fehlen mir hier die versteckten Nebenkosten gerade bei Verträgen mit 2 Jahre Laufzeit: Was kostet hier ein Umzug, und verlängert sich dadurch die Laufzeit? Was passiert, wenn man eine Option ändert?
    Bei Alice Beispielsweise 20 euro ohne Änderung, bei 1und1 69,90 euro – und wenn ich nicht irre, dann geht die Laufzeit wieder von vorne los.

Erfahrungen, Meinungen, Fragen und Antworten

You must be logged in to post a comment.