O2 LTE

O2 LTEDer Festnetz- und Mobilfunkanbieter O2 hat seine Produktpalette um neue Tarife und Angebote im Bereich LTE erweitert und bietet nun insgesamt drei Varianten an, die auf die “Long-Term-Evolution“ (LTE) Technik der Zukunft setzen. Wir werfen in diesem Beitrag einen genaueren Blick auf das LTE Angebot von O2.

O2 LTE – Die Varianten, Tarife und Angebote

O2 positioniert insgesamt drei Varianten des Mobilfunkstandards der 4. Generation (4G) LTE in seinem firmeneigenen Portfolio. Die drei angebotenen Varianten sind “LTE4G auf dem Smartphone“, “LTE4G auf dem Tablet oder Notebook“ inklusive LTE Surfstick auf Wunsch und nicht zu vergessen “LTE4G für zuhause“.

O2 LTE 4G– “LTE4G auf dem Smartphone“

Bei der Variante “LTE4G auf dem Smartphone“ bietet O2 seinen Kunden zwei Tarifoptionen mit unterschiedlichen Features an. Zum einen gibt es die O2 Blue M Flatrate, die mit einer Bandbreite und Downloadgeschwindigkeit von bis zu 21,1 Mbit/s aufwarten kann und für montlich 45,98 Euro zu beziehen ist und zum anderen die O2 Blue L Flatrate mit einer Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s.

Der kleinere Tarif verfügt über ein Datenvolumen von bis zu 1.000 MByte und wird anschließend auf UMTS Geschwindigkeit (max. 7,2 Mbit/s) gedrosselt. Die O2 Blue S Flatrate verfügt über 3.000 MByte Datenvolumen und wird anschließend ebenfalls auf UMTS Niveau herunter geregelt.

  • Beide Tarife verfügen sowohl über SMS-, als auch Festnetz- und Mobilfunkflatrates in alle deutschen Netze.
  • Beide Tarife sind wahlweise mit subventionierter Hardware in Form von aktuellen Smartphones der Anbieter Samsung, LG und HTC zu beziehen.
  • Weitere Tarife mit höherem Datenvolumen wie die O2 Blue XL Flatrate können auf Wunsch individuell erfragt und konfiguriert werden.

O2 LTE – “LTE4G auf dem Tablet oder Notebook“

Für die Variante “LTE4G auf dem Tablet oder Notebook“ hat O2 seine O2 GO + Surf Flatrate Tarife im Angebot. Diese kommen ohne die SMS-, Festnetz- und Mobilfunkflatrates aus, das von ihnen in der Regel keine Telefongespräche abgesetzt werden und keine SMS versendet werden müssen.

Die LTE Angebote in diesem Bereich erstrecken sich von 31,49 Euro pro Monat für die O2 GO + Surf Flatrate XL mit 21,1 Mbit/s und 7,5 GByte Datenvolumen bis zu 40,49 Euro pro Monat für die O2 GO + Surf Flatrate XXL mit 50 Mbi/s und einem Datenvolumen von bis zu 10 GByte pro Monat.

Auf Wunsch können Kunden einen Surfstick für ihr Notebook erwerben oder den LTE Datentarif direkt an entsprechende Hardware wie Tablets oder Notebooks koppeln lassen. Die Preise hierfür variieren sehr stark von der gewählten Hardware.

O2 LTE – “LTE4G für zuhause“

Das neuste Kind in O2’s LTE Produktfamilie ist die Variante “LTE4G für zuhause“. Hierbei hat der Kunde die Möglichkeit für 39,90 Euro pro Monat (inklusive LTE Router) mit einer Bandbreite und Downloadgeschwindigkeit von bis zu 7.200 kbit/s im Internet zu surfen. Diese Option bietet sich vor allem für Kunden in ländlichen Gegenden an, bei denen DSL-Anschlüsse nicht verfügbar sind. LTE das Hochgeschwindigkeitsfunknetzwerk der Zukunft ermöglicht selbst in diesen Fällen mit DSL Geschwindigkeit im Internet zu surfen. Aktuell bekommen interessierte Kunden das O2 “LTE4G für zuhause“ Paket bereits ab 19,95 Euro pro Monat im ersten Jahr. Anschließend steigt der Preis wieder auf den vollen Betrag von 39,95 Euro pro Monat. Ein Datenvolumen von 10 GByte ist in dieser Variante enthalten und sollte selbst für echte Poweruser und Vielsurfer ausreichend sein.

Erfahrungen, Meinungen, Fragen und Antworten

You must be logged in to post a comment.