Telekom LTE

TelekomTelekom LTE – Die Technik & das Angebot

Telekom LTE – Das mobile Internet der Zukunft: Einleitung

Die LTE (Long-Term-Evolution) Technologie repräsentiert die moderne Mobilfunktechnologie von Morgen und ist bereits heute in vielen Gebieten verfügbar. Über spezielle Router ist es möglich die LTE Technologie unabhängig von einem DSL-Anschluss zu empfangen und somit auch in Regionen eine hohe Bandbreite und Downloadgeschwindigkeit zu erzielen, in denen DSL nicht verfügbar ist.

Auch die Deutsche Telekom hat sein Portfolio an Anschlüssen und Tarifen um mehrere LTE Angebote erweitert. Welche Optionen es gibt und welche Vorteile und Eigenschaften sie bieten, klären wir in diesem Artikel.

Telekom LTETelekom LTE – Das mobile Internet der Zukunft: Das Angebot von Telekom LTE

Die Deutsche Telekom hat sein LTE Angebot in zwei Bereiche aufgeteilt. Zum einen bietet sie mit “LTE Mobil“ ein Angebot speziell für Mobilfunkgeräte wie Handys, Smartphones, PDAs und Tablets an, zum anderen ist mit “LTE Zuhause“ ein spezielles Paket für Anwender heimischer PCs und Notebooks vorgesehen.

Telekom “LTE Mobil“

Das Paket “LTE Mobil“ richtet sich vor allem an Anwender, die mit Ihrem Smartphone oder Tablet mobil und in Höchstgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s (100.000 kbit/s) im Internet Surfen wollen. Die angebotenen Bandbreite und Downloadgeschwindigkeit entspricht hierbei in etwa der 6-7 fachen Geschwindigkeit eines aktuellen DSL16000er Anschlusses und stellt genügend Reserven selbst für anspruchsvolle Anwender und Anwendungen zu Verfügung.

Die Telekom “LTE Mobil“ Pakete sind in der Regel an mobile Hardware gekoppelt, die mit dem Anschluss an das “LTE Mobil“ Netzwerk mit angeboten und verkauft werden. Zusätzlich werden die “LTE Mobil“ Pakete mit sogenannten USB-Surfsticks angebotenen.

Die Preise reichen von 19,95 Euro pro Monat für eine Bandbreite von 3,6 Mbit/s für Gelegenheitssurfer über 29,95 Euro bzw. 49,95 Euro pro Monat für 21,6 Mbit/s bzw. 42,2 Mbit/s für Vielsurfer bis hin zum Top-Tarif mit 100 Mbit/s und monatlichen Kosten von 69,95 Euro für echte Poweruser.

Die beiden größten Pakete besitzen zusätzlich noch einen kostenlosen Zugang zum Voice over IP (VOIP) Internettelefonie Service der Deutschen Telekom.

Telekom “LTE Zuhause“

Über die “LTE Zuhause“ Option verfügt der Anwender über eine LTE- und HSPA-Anbindung mit bis zu 7.200 Mbit/s und somit über mehr Downloadgeschwindigkeit als mit einem DSL600er Anschluss. Für einen monatlichen Festpreis von 39,95 Euro sind Telefongespräche in deutsche Festnetz kostenlos enthalten und der komplette Telefon- und Internetverkehr wird über die LTE- und HSPA-Funktechnologie bereitgestellt.

Der Telekom “LTE Zuhause“ Tarif bietet sich vor allem in Regionen an, in denen DSL nicht verfügbar ist und stellt somit eine sinnvolle Alternative dar.

Mit der Einführung der LTE-Technologie hat die Deutsche Telekom ihr Angebot sinnvoll erweitert und gibt zusätzlich den Kunden eine echte Option auf schnelles Internet, die bislang aufgrund von fehlender DSL Verfügbarkeit auf hohe Bandbreiten und Downloadgeschwindigkeiten verzichten mussten.

Zudem bietet die LTE Technik gerade im mobilen Bereich eine echte Option für Poweruser und Anwender an, die auf sehr hohe Übertragungsraten und maximale Performance wert legen.

Erfahrungen, Meinungen, Fragen und Antworten

You must be logged in to post a comment.